Workshop: Einführung zu Scratch – Für gute KI

16. Oktober 2019

Am 14. Oktober 2019 nahmen 40 Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 13 und 15 Jahren am Workshop „Einführung zu Scratch – Für gute Künstliche Intelligenz (KI)“ im FLL teil.

In diesem Workshop hatten die Schüler*innen die Gelegenheit, ein Basisverständnis für Scratch, einer frei zugänglichen Programmiersprache, die auf einem Browser arbeitet, zu entwickeln. Zugleich konnten sie die erworbenen digitalen Kenntnisse und Fähigkeiten mit einer kritischen Reflexion über den Zusammenhang zwischen Technologie und Umwelt verbinden.

Dieser Workshop stellt einen Teil des Projekts ADA dar und fördert die erweiterte Teilnahme am „Hackathon für gute KI“, der Teil der EU CodeWeek 2019 ist. Das Projekt ADA wird von der Wirtschaftsagentur Wien und dem BMVIT gefördert. Der Workshop wurde in Kooperation zwischen dem Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) der PH Wien und dem Vienna Center for Logics and Algorithms durchgeführt.

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen