Team & Partner


„When large numbers of people have a deeply understood sense of what need to be done – and see their part in achieving that purpose – coherence emerges and powerful things happen.“

Michael Fullan, New Pedagogies for Deep Learning

 

Das FLL.wien wird vom Zentrum für Lerntechnologie und Innovation (ZLI) der Pädagogischen Hochschule Wien und dem Verein zur Förderung digitaler Bildungsangebote (Future Learning) getragen und betrieben.

Koordinatoren und Ansprechpartner

Den Betrieb und die Weiterentwicklung des FLL.wien koordinieren:

Hermann Morgenbesser

FLL.wien-Koordinator für die Pädagogische Hochschule Wien
hermann.morgenbesser@phwien.ac.at

Thomas Nárosy

Entwicklungs-Projektleiter für den Verein zur Förderung digitaler Bildungsangebote (bis 31.3.2018)
thomas.narosy@gmail.com

Daniela Wolf

Projekleiterin für den Verein zur Förderung digitaler Bildungsangebote (ab 1.4.2018)
daniela.wolf@gmx.at

 

Lenkungsrat des FLL.wien

Laut Kooperationsvereinbarung und Geschäftsordnung des FLL bestimmt ein Lenkungsrat über die Geschicke des Future Learning Labs, der paritätisch aus je drei Mitgliedern aus dem Vereinsvorstand (Obmann Patrick Zöhrer, Finanzvorstand Harald Nagl und Adib Reyhani) und der PH Wien besteht (Rektorin Ruth Petz, Institutsleiter Walter Swoboda, Zentrumsleiter Klaus Himpsl-Gutermann).

Kooperierende Bundesministerien, Kooperationspartner und Förderer des FLL.wien

Das Bundesministerien für Bildung, Wissenschaft und Forschung sowie das Bundeskanzleramt, Sektion Familien und Jugend, sowie die Partnerunternehmen unterstützen das Future Learning Lab Wien sowohl finanziell als auch ideell sowie durch Einrichtungs- und Ausrüstungsgegenstände und ihre Technologie. An dieser Stelle allen ein ganz herzliches DANKE!

eEducation.Expert.Partner

Die PH Wien betreibt in Zusammenarbeit mit dem Verein zur Förderung digitaler Bildungsangebote das FLL.wien als zertifizierter eEducation.Expert.Partner.