Hexagonal diskutiert „Szenarien zum „Distancelearning“ im Klassenzimmer der Zukunft“

6. November 2020

Am Samstag, dem 14.11.2020 von 9:00 bis 12:30 Uhr, wird vom Future Learning Lab Wien, im Rahmen der Interpädagogica 2020, wieder eine Diskussionsveranstaltung mit der Software ZOOM online durchgeführt. Sie sind ab 8:45 im Zoom Raum https://zoom.us/j/5332037442 herzlich willkommen. Die Moderation des Vormittags übernimmt Frau Monika Gerbavsits, MSc.

Hier können Sie sich für die Veranstaltung registrieren!

Die Agenda zur Veranstaltung:
9:00
Begrüßung Mag. Harald de Zottis (Koordinator Reed Messen)
Dr. Klaus Himpsl-Gutermann (ZLI der PH Wien): Distance Learning – Pädagogische Herausforderungen
Mag. Helmut Stemmer (FLL.Wien): Lösungsansätze durch Projekte und Lernszenarien (EDU Makerspace, SNAP, FILS)
Dr. Norbert Kreuzinger (EV BG/BRG Klosterneuburg): Erwartungen der Elternvertreter*innen an die Schulen/ Firmen
10:00 – 10:15 Pause
Mag.Gerald Zebedin: Lösungsansätze zum Prüfen in sicherer Umgebung
Manfred Weissenbrunner: Lösungsansätze zu den hybriden Übertragungstechniken mit dem Board und diversen Audio/Videolösungen
Gerhard Wöhrer: Lösungsansätze zur Netzwerktechnologie im Rahmen des Homeschoolings
Christoph Cuscoleca: Szenarien und Settings für das Distance Learning
Christian Pollek: Lernsezenarien zum Making, Tinkering und Stitching
12:00 Zusammenfassende Diskussion im virtuellen Hexagon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen