Hackathon der TU Wien/Graz

2. Mai 2022

eAcessibility Challenge 2022

Die Digitalisierung von Leben und Lernen mag auf den ersten Blick die Überwindung bekannter Barrieren ermöglichen – sie eröffnet schließlich eine Teilhabe zu jeder Zeit und von jedem Ort. Jedoch gibt es auch im virtuellen Raum digitale Barrieren. Diese Barrieren sind weniger offensichtlich und brauchen neue Lösungen. 

Ein vom Forum Neue Medien in der Lehre Austria geförderter, gemeinsamer Hackathon von Technikum Wien und der TU Graz wird sich mit einigen dieser Hürden und Barrieren der digitalen neuen Welt befassen. In mehreren Kategorien sollen praktische Lösungen entworfen werden, wie eine virtuelle Barrierefreiheit aussehen könnte.

  • Lifehacks – praktische Tricks, digitale Barrieren einfach zu umgehen.
    Die Wahl der richtigen Schriftart erhöht die Lesbarkeit von Texten, saubere Formatierung macht virtuelle Inhalte für Screenreader lesbar und die Braille-Tastatur hilft Menschen mit Sehbehinderung bei der Navigation. Wie können wir eine Lehr-Lernkultur fördern, um digitale Barrieren gar nicht erst wirken zu lassen?
  • Software – Programme und Apps, die unkompliziert weiterhelfen.
    Word bietet automatische Barriere-Checks für seine Dokumente an und die durch Youtube-erstellten Untertitel und Transkripte machen Videos zugänglich(er). Was kann die Technik wesentlich einfacher lösen als wir selbst?

Einige der Themen, die uns auf die eine oder andere Weise betreffen:

  • Orientierung und Selbstorganisation im digitalen Lehr-Lernalltag
  • Barrierefreie Inhalte
  • Konvertieren von Quizfragen für alternative Prüfungsformate
  • Eigene, selbstgewählte Themen:

Wo erlebst Du Deine persönlichen (Online-)Barrieren im Studium?

Wer darf teilnehmen? 

Teilnehmen dürfen Studierende und bei Interesse auch Lehrende der FHTW, der TU Graz und aller anderen Hochschulen – alleine oder bereits in Teams zu 4 bis 6 Personen.

Programmieren ist nur eins von vielen nützlichen Skillsets – jede:r ist willkommen!

Wann & wo?

  • Die Veranstaltung findet am Freitag den 27.05.2022 von 09:00-21:00 Uhr in den Räumen der Fachhochschule Technikum Wien statt.
  • Veranstaltungssprache: Deutsch

Anmeldung

Kontakt für Rückfragen: challenge22@technikum-wien.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen