Daniela Wolf, Bakk. MSc MA MA

echo $img['title'];

Raum: 5D.103

Kontakt: daniela.wolf@futurelearning.at

Projektleiterin des FLL.wien im Auftrag des Vereins zur Förderung digitaler Bildungsangebote.



Arbeits- und Themenfelder

Informatikdidaktik, Computer-Science-Education, E-Learning sowie ICT in der Bildung und Flüchtlingsintegration

Kurzbiografie

Daniela Wolf, Bakk. MSc MA MA, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Ferdinand Porsche FernFH, wo sie auch als Lehrende im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik tätig ist. Sie studierte Informatikmanagement, Wissensmanagement, eEducation und Informatikdidaktik in Wien, Sevilla und Aix-en-Provence und bereitet derzeit ihre Promotion vor. Bereits während ihrer Ausbildung hat sie viele wichtige Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen und Aufgabengebieten rund um Informationstechnologie, Bildung, Journalismus und Marketing gesammelt. Von 2011 bis 2017 leitete sie das E-Learning und Web-Support Center an der FernFH und hat in dieser Funktion den Online Campus und  das MediaLab maßgeblich aufgebaut. Sie ist Gründungsmitglied von refugees{code}, einer Programmierschule für Geflüchtete, und Initiatorin von Austrian Edupreneurs, einem Ort für Veranstaltungen und Bildung rund um das Thema EdTech in Österreich. Zu verstehen wie E-Learning funktioniert und anderen die Wichtigkeit der Technologieunterstützung im Unterricht näherzubringen, ist, was ihr am meisten Freude bereitet. Deshalb setzt sie sich mit Leidenschaft dafür ein, dass digitale Tools auch in Bildungsinstitutionen ankommen.

Aktuelle ZLI-Blogbeiträge

EDUsprint Bildungsbrunch

Die Bildungspunks, das sind sechs engagierte an bildungsinteressierte Frauen, die sich 2017 zunächst über Twitter und anschließend auch real (#irl) zusammengefunden haben, um eine Plattform für andere an Bildung Interessierte zu bieten. Ganz offen, ganz unkompliziert. Jedes Monat wird eine neue Beitragsparade ausgerufen, zu der jede/r einreichen kann, was er oder sie möchte: einen Blogpost, […]

16 Podcasts für den Sommer

Dass die Lehre und das Lernen immer mobiler wird, ist außer Zweifel. Wir werden in Zukunft mit vielen Endgeräten arbeiten und damit lehren und lernen. Einen Trend, den wir auch im Future Learning Lab sehr stark verfolgen sind Podcasts. Gerade als Pädagog/in lernt man am besten durch die eigene Erfahrung und Erfahrung von anderen. Der […]

Lernvideos für den Unterricht erstellen

Videos, wie folgendes, liegen gerade im Bildungsbereich voll im Trend. Warum? … weil sie einfach und ohne großen finanziellen und personellen Aufwand erstellt werden können. Nachdem wir immer wieder gefragt werden, wie solche Videos gemacht werden, hier ein kurzer Ausflug in die Erstellung solcher Videos: VARIANTE 1 Benötigt werden lediglich ein wenig zeichnerisches Talent und […]

Game-Based Learning Meet-up #1: Duale Ausbildung

Die Duale Ausbildung, auch als Lehre bekannt, gilt in Österreich als Erfolgsmodell. Allerdings als Erfolgsmodell, das in die Jahre gekommen ist. Im ersten Game-Based Learning Meet-Up am 25. September 2018 wollen wir der Frage nachgehen, was Game-Based Learning beitragen kann, um die duale Ausbildung für das 21. Jahrhundert zu gestalten. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit […]

Games, Games, Games!

Letztes Woche drehte sich bei uns im Lab alles um das Thema „Computerspiele/Gamification im Unterricht“. Abgeschlossen wurde diese Woche am Freitag mit einer besonders interessanten Veranstaltung für (angehende) Lehrende. Die Trainerinnen Angela Luef und Manuela Schrammel haben uns einen Einblick in ihren Workshop-Ablauf gegeben:  

Alle anzeigen
Nachschau des Events „A Garden of Forking Paths“

Am Mittwoch, dem 13.6, fand unser zweites Event aus der Reihe „play & learn // experts!“ statt. Organisiert wurde das Event von Katharina Mittlböck, PH Wien & Thomas Kunze, Games Institute Austria. Um die 15 play & learn Expertinnen und Experten waren anwesend und sind zu Beginn einem Input von Jason Goldsmith gefolgt. Danach wurde […]

Sicher durch’s Netz

Das Internet ist für Kinder und Jugendliche selbstverständlicher Bestandteil ihres Lebens. Wie können und sollen sie damit umgehen? Worauf müssen sie beim Spielen mit dem Smartphone oder Tablet achten? Diese und mehr Fragen werden bei den regelmäßigen Workshops mit dem Team von Saferinternet.at im Future Learning Lab beantwortet. Ziel dieser Workshops ist es, Kinder und […]

3D-Druck im FLL

Mit dem Trend zum „Making“ nimmt auch der 3D-Druck im schulischen Bereich zu. Gerade im Bereich des Lernen und der Lehre bietet 3D-Druck die Möglichkeit, Inhalte realer, anschaulicher und nachhaltiger zu vermitteln. Außerdem können Schüler/innen selbst zu Entwickler/innen und Produzent/innen werden. Auch mit dem 3D-Drucker im Future Learning Lab lassen sich nette Dinge erstellen – […]

Schule verbessern – Neue Projektleitung im FLL.wien

Wie Thomas Nárosy in seinem Beitrag am 18.3.2018 angekündigt hat, habe ich mit 1.4.2018 die Projektleitung des FLL.wien im Auftrag des Vereins übernommen. Gemeinsam mit Hermann Morgenbesser (weiterhin im Auftrag der PH Wien) werde ich nun die weiteren Schritte im Future Learning Lab Wien lenken.

Weniger anzeigen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen