Weltrekordversuch GESCHAFFT! Das größte menschliche Sortiernetzwerk der Welt

30. September 2019

Bei dieser Aktion der TU Wien wurde am 19. September 2019 ein Sortiernetzwerk mit 50 Eingangsknoten und 2450 Vergleichsknoten auf einer Fläche von rund 2500 Quadratmetern vor dem Ernst Happel Stadion in Wien realisiert. 50 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe aus Wien und Niederösterreich führten dazu parallel Sortiervergleiche durch. Das übertrifft alle bisher realisierten menschlichen Sortiernetzwerke um ein Vielfaches.

Das FLL Wien freute sich, bei dieser Veranstaltung das ZLI der PH Wien vertreten zu dürfen. Hermann Morgenbesser vom FLL Wien war außerdem als Lehrperson einer der beiden teilnehmenden Klassen mit dabei.

Link zur Fotogalerie: https://www.ada.wien/index.php/2019/09/24/fotogalerie-das-weltgroste-sortiernetzwerk/

Die Veranstaltung war der Auftakt des Projekts ADA – Algorithmen Denken Anders, das vom Vienna Center for Logic and Algorithms (VCLA), einem Kompetenzzentrum der Fakultät für Informatik der TU Wien, durchgeführt wird. Das Projekt ADA läuft bis 2022 und wird durch die Wirtschaftsagentur Wien und das BMVIT gefördert, und vom Future Learning Lab des ZLI an der PH Wien, von der Österreichischen Computergesellschaft, sowie von den EIS eEducation Austria Innovation Studios unterstützt.

Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen