3D-Druck im FLL

25. Mai 2018

Mit dem Trend zum “Making” nimmt auch der 3D-Druck im schulischen Bereich zu. Gerade im Bereich des Lernen und der Lehre bietet 3D-Druck die Möglichkeit, Inhalte realer, anschaulicher und nachhaltiger zu vermitteln. Außerdem können Schüler/innen selbst zu Entwickler/innen und Produzent/innen werden.

Auch mit dem 3D-Drucker im Future Learning Lab lassen sich nette Dinge erstellen – so ausprobiert am 25. Mai 2018 von einer Gruppe Lehrender.

Fazit: “Wir kommen wieder!”

Wenn auch Sie Interesse daran haben, den 3D-Drucker im FLL zu nutzen oder sich Anreize für den Einsatz von 3D-Druck in Ihrer Schule holen wollen, senden Sie uns hierzu einfach eine Mail an lab@fll.wien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen